Ich hatte mich schon fast von dem Kyptomarkt verabschiedet, bis ich ein Video von Dan Eck  über die Altcoin Signale von Hardcore Signals sah. Mehr darüber erfährst Du in diesem Artikel.

Ende 2016 erreichte auch mich der Kryptorausch.

Der Bitcoin war zu der Zeit um die $ 754,- und stieg dann November 2017 auf knappe $ 20.000 hoch.

Ich registrierte mich zunächst bei Bitpanda und kaufte Monat für Monat für gut $ 250,- BitCoins, die ich dann zunächst bei Genesis-Mining (falls du dich da anmelden willst brauchst Du einen PartnerCode für den Kauf: HrGPvp) ließ um HashPower zu mieten.

Aber ich war auch so bescheuert und packte mein hart erarbeitetes Geld in dubiose MLM-Mining-Angebote, Autotrader und diverse andere schnell Reich werden MLM-Krypto-Angebote. Auf diesem Weg konnte ich dann gleich mal knappe $ 3.000,- abschreiben.

Nichts von dem was ich tat, außer Genesis-Mining, brachte profitable Erträge und das auch nur, da der BitCoin in 2018 so sensationell anstieg. Ich cashte Weihnachten 2017 ein paar übrig gebliebene Erträge über meine TENX-Karte und kaufte mir ein paar schöne Weihnachtsgeschenke davon.

Das sollte es aber nicht gewesen sein…

Denn schließlich glaube ich an die Blockchain und die Innovationen die dahinterstecken. Der “Kryptomarkt-Kelch” darf trotz all dieser Scams nicht an mir vorbeiziehen, dachte ich mir so.

Ich hatte mich schon vor langer Zeit auf der Trading-Plattform Bittrex eingetragen und versuchte immer wieder mein Glück profitabel zu traden. Meine Arbeitszeit als Videographer reichte nicht aus, um mich über alle Trades die ich machen könnte ausreichend zu informieren. Also fing ich wieder an auf gut Glück zu traden und am Monatsende ging ich dann immer mit satten “Plus minus Null” raus.

Am Ende schien mir der sicherste Weg dann zu hodlen, was bedeutet, ich kaufte einfach renommierte Kryptowährungen wie Dash, Litecoin, Ethereum, Steemit (auf Steemit legte ich mir natürlich auch einen Blog an) und einige mehr, die eben auf coinmarketcap die größten Marktkapitalisierungen haben und fertig. Das schien mir soweit zu dem Zeitpunkt, die sicherste Variante zu sein, um am Kryptomarkt zu profitieren.

Am Anfang 2018 verlor ich schließlich das Interesse!

Ich schenkte dem Kryptomarkt kaum mehr Beachtung. Diese ständigen negativ Meldungen und fallende Kurse der letzten Monate hatten schließlich auch mich erreicht.

So toll diese Dezentralisierung auch ist, den meisten Kryptowährungen fehlen einfach nur gute Leader.

Roger Ver will dass sein BitCoin Cash nun der einzige BitCoin ist, Jörg Molt kaute mir den ganzen Tag von seinem BitCoin die Ohren voll und Julian Hosp hat plötzlich ganz vergessen, dass er eigentlich eine Kryptokreditkarte machen wollte.

Irgenwie konnte ich auch das ganze Geheule um diese Meinungsverschiedenheiten nicht mehr hören. Wir wissen alle gut genug, dass ein Unternehmen sich immer nur durch gute Führungsqualitäten auszeichnet. Und genau das fehlt meiner Meinung nach eben bei vielen dieser dezentralen Gruppen-Gebilde.

Ich wendete mich also wieder meinem Nahrungsergänzungsmittel Laminine von LifePharm Global zu. Das Zeugs ist wirklich gut für so einen alten Sack wie mich und ich baute an meiner Struktur über dieses Video von SuSy Marketing weiter.

Aber irgendwie juckte mich die Krypto-Szene immer noch.

Aber egal! Mir fehlten für das richtige Traden noch die guten Signale!

Ich habe dann DanEck gleich angechattet und unser Gespräch aufgenommen:

Bittrex hatte ich ja schon und jetzt fuchse ich mich gerade bei Binance ein, da die Signale momentan ja auch nur für diese beiden Plattformen gesendet werden. Und das soll für mich auch vollkommen ausreichend ein.

Nix Dubioses!

Das Ding ist, wir haben hier kein MLM-Mining oder Ähnliches. Du zahlst eben einfach nur für die Signale und kannst diese dann gleich auf der Hardcore Signals Seite einstellen.

Dazu musst Du vorher dein Binance- und Bittrex-Konto per API Schnittstelle verbinden und fertig. Du kannst nach Ablauf deiner gebuchten Zeit wieder nachbestellen oder lässt es einfach. Es besteht kein Zwang.

Du erhältst sensationelle Vermittlungs-Provisionen per Affiliate-Link, je nach Membership bis in eine Tiefe von 3 Level. Also Du verdienst sogar zwei Mal!

Eine ordentliche Membership verkauft im Monat und die Kohle ist wieder drin!

Deine Währungen bleiben immer auf der Trading-Plattform in deinem Konto. Hardcore Signals hat keinen Zugriff auf dein Konto. Ein Telegram-Bot steht auch zur Verfügung, falls du von unterwegs traden willst.

Darüber hinaus habe ich bisher die präzisesten Signale “EVER” von den Jungs bekommen.

Im Schnitt machst du bei jedem Deal ein Geschäft. Du erhältst die Kaufzonen und Verkaufzonen sowie hin und wieder auch Stoplos vorgeschlagen. Du kannst deine Trades je nach gewünschter Risikobereitschaft einstellen. Die Regel: “Handle niemals mit Geld, das du brauchst” gilt nach wie vor.

Ich buchte also eine monatliche Mitgliedschaft und könnte nun mindestens alle zwei bis drei Tage so ein Video wie dieses machen:

Die drei Geschäftsführer Momo Karasu, Andreas Vezonik, Nicky Tashew und mein Upliner DanEck haben mich wirklich überzeugt.

Und jetzt noch kurz warum:

Im ersten Moment denkst du ja:

“Bor ei, jetzt schon wieder so ein Scam!”

Du kannst die Dienstleistung kaufen und einfach wieder aussteigen ohne dich abmelden zu müssen. Ich habe im ersten Monat gleich zwei Verkäufe über meine Videos gemacht, die ich nicht einmal promoten musste. Die Provisionen wurden innerhalb von 24 Stunden auf mein Bittrexkonto überwiesen.

Du kannst ein wenig Trading-Erfahrung mitbringen. Muss aber nicht sein, wenn du Fragen dazu hast, dann komm in meine Facebook Gruppe.

Ich helfe Dir beim Einstieg. Grundsätzlich brauchst du keine Vorkenntnisse. Ich habe alle Erklär Videos die du brauchst schon gemacht.

Du kannst dich auch hier kostenlos anmelden und dir die Explain Videos von Andreas Vezonik gleich anschauen. Er erklärt die Funktionalität der Seite im Detail sehr gut.

Das Hardcore Signals Team überzeugt wirklich! Von links nach rechts: Momo Karasu - DanEck - Andreas Vezonik - Momos Schwager - Nicky Tashew

Komm aber auf jeden Fall in meine Facebook Gruppe, denn nur da gibt's regelmäßig Berichte über meine AltCoin-Abschlüsse.

altcoin signals telegram, crypto signals telegram, cryptoping telegram, cryptoping erfahrungen, crypto trading signals, bittrex signals, btc signals, coin trading signals


Leave a Reply